28.09.2016

Vorsteuerung für digitale Verstärker


piezosystem jena hat den Regler seiner digitalen Piezo-Verstärker um eine Vorsteuerung erweitert. Was bedeutet das für die Positionierung?

Die Ansteuerung insgesamt ist dynamischer, weil der Piezo-Aktor kombiniert aus Soll- und Reglerwert angesteuert wird. Das Führungsverhalten eines Piezo-Aktors wird damit wesentlich verbessert und die gewünschte Position schneller erreicht. Amplituden- und Phasenfehler reduzieren sich, ohne die Stabilität des Systems zu beeinträchtigen. Je nach Realisierung der Vorsteuerung kann die Hysterese nahezu vollständig kompensiert werden. Für den Open-Loop-Betrieb bedeutet das eine wesentliche Verbesserung der Linearität des Übertragungsverhaltens. Im Closed-Loop-Betrieb werden die restlichen Nicht-Linearitäten durch den Regler beseitigt.

Bild: Phasengang eines Testaktors, einmal mit und einmal ohne Vorsteuerung. Im Fall mit Vorsteuerung fällt die Phase erst bei deutlich höheren Frequenzen ab. Dadurch wird das Führungsverhalten über ein wesentlich größeres Frequenzspektrum verbessert.

Erfahren Sie mehr über die Vorsteuerung und weitere Vorteile unserer Piezo-Verstärker. Kontaktieren Sie uns einfach unter info(at)piezojena.com oder +49(0)364166880.  


NEUER Produktkatalog von piezosystem jena

  • Anwendungsbeispiele von Piezopositionierern
  • Piezoelemente mit Nanometer-Präzision
  • Piezokomposite- Hochlastaktoren
  • Motion Control Elemente
  • Piezoline: Detaillierte Beschreibung der Piezotechnologie
  • Ausführliche Erklärung der Technologie in Hochlastaktoren

(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

schnellkontakt

Kontaktformular
Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutzhinweise insbesondere nach Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
* Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit