18.07.2008

Neue Nanopositionierer für Positionierungen großer Lasten mit hoher Dynamik


piezosystem jena, führender Anbieter von Nanopositioniertechnik, hat seine Produktpalette diversifiziert und kann nun seinen Kunden noch mehr Lösungen für deren Anwendungen anbieten. Ab sofort bietet das Unternehmen neben den jahrelang bewährten Niedervolt-Piezoelementen auch Hochlastaktoren an.

Hochlastaktoren

Der Verfahrbereich der neuen Serie beträgt bis zu 260 µm. Der bedeutende Vorteil dieser Aktoren besteht in den hohe Lasten, die diese bewältigen können. Positionierungen mit einer Last bis zu 70.000 N, einer Zugkraft von maximal 6.000 N und einer Kraft in Hubrichtung bis 50.000 N, bei einer Auflösung von nicht einmal einem Nanometer, verbinden Kraft und Präzision. Die Auflösung des Aktors wird nur durch die Stabilität (z.B. das Rauschen) der Elektronik begrenzt. Die Resonanzfrequenz von bis zu 60 kHz und extrem hohe Beschleunigungen von >100.000 m/sec² ermöglichen den Einsatz für eine Vielzahl von Anwendungen, bei denen eine außerordentliche Dynamik gefordert ist.

Der Temperaturbereich für den Betrieb von -60°C bis +120 °C lässt die Systeme auch bei extremen Temperaturen zuverlässig arbeiten. Daneben können als Option die Systeme in Tieftemperatur- und Vakuumausführungen angeboten werden.

Für Positionierungen, bei denen höchste Genauigkeit gefordert ist, ist die Ausstattung des Aktors mit einem Messsystem (Dehnmessstreifen) möglich.

Diese Anzahl von Eigenschaften ermöglicht den Einsatz für eine Vielzahl zusätzlicher Anwendungen, zum Beispiel: Stoßanregung, Test und Beschleunigungssensoren, aktive Schwingungsdämpfung, Kraftstoffeinspritzungen, aktive Motorlagerung sowie alle Arten von Positionierungen, bei denen hohe Kräfte bewegt werden müssen bzw. extreme Beschleunigungen benötigt werden.


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit