21.07.2014

Neue Version des ServiceTool 1.2 für digitale Elektroniken mit erweiterten und verbesserten Funktionen


Das weiterentwickelte ServiceTool von piezosystem jena ist jetzt in der Version 1.2 erhältlich. Das Programm dient zur Steuerung von Piezo-Aktoren mit den digitalen Verstärkern d-Drive und 30DV50 von piezosystem jena. Dazu besitzt das ServiceTool eine grafische Oberfläche und verfügt auch über ein integriertes Terminalprogramm.

Mit Hilfe des ServiceTools lassen sich viele Einstellungen an den Aktoren vornehmen. Zum Beispiel lassen sich Funktionsgeneratoren und Filter setzen, wie slew-rate und  Bit-Regler. Mit dem d-Drive können außerdem genaue Triggerwerte vorgegeben werden. Somit ist der Nutzer in der Lage, wesentliche Funktionen und Parameter einfach zu koordinieren und einzustellen. Dies betrifft die Umsetzung anspruchsvoller Funktionen bis zum Auslesen von Daten. Weiterhin können die einzelnen Messwerte der Aktoren in einem Diagramm dargestellt werden.

Eigenschaften:

  • Bedienung: ServiceTool mit GUI (grafische Benutzeroberfläche) oder Hyper-Terminal für die textbasierte Kommunikation
  • Kommunikation: USB oder RS 232
  • grafische Darstellung und Ausgabe Soll/Ist
  • Fehlererkennung


Befehle/ Funktionen:

  • Textfelder für Kommandoeingabe und Gerätefeedback
  • Eingabe von Sinus-, Dreieck-, Rechteckfunktion, Sweep und Noise
  • Filter: Triggerwerte setzen (d-Drive), slew-rate, Bit-Regler, Funktionsgeneratoren
  • Umschaltung open-loop (OL) / closed-loop (CL)
  • Ausgabe, Rücklesen von Spannung (OL) und Position (CL)

 

Mindestanforderungen: Betriebssystem ab Windows XP, 32 oder 64 bit, .NET-Framework 2.0

Mit dem folgenden Link gelangen Sie zum Download des Service-Tools:

> Service-Tool Version 1.2

 

 


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit