27.07.2006

PXY15 - schneller Piezoantrieb mit Parallelkinematik


piezosystem jena hat die Vorteile der Parallelkinematik bei der Entwicklung eines leistungsstarken Piezoscanners umgesetzt.
Im Gegensatz zu Systemen, die mit den Prinzipien der seriellen Kinematik konstruiert sind, wirken hier alle Aktoren auf dieselbe zu bewegende Platte. Dadurch werden die Resonanzfrequenzen und das dynamische Verhalten enorm verbessert.

Die Antriebe für beide Bewegungsachsen haben einen gemeinsamen Festpunkt. Der Nachteil der seriellen Kinematik, dass die 2. Achse von der 1. Achse mitbewegt wird, entfällt.
Piezo-Scanner von piezosystem jena werden mit einem Innendurchmesser von bis zu 66 mm angeboten.
Besonders geeignet sind die Piezo-Scanner für vielfältige Scan - Anwendungen, Linsenpositionierung oder Strahlausrichtungsanwendungen.


weitere Informationen zu PXY 15 CDT hier


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit