16.11.2012

Stapeltranslatoren der Serie P/S: Lange Lebensdauer unter extremen Bedingungen


Die Piezotranslatoren der Serie P/S wurden speziell für den Einsatz unter extremen Umgebungsbedingungen entwickelt. Der Aktor sitzt dabei in einem hermetisch geschlossenen Gehäuse und entspricht der IP68-Schutzklasse. Dadurch ist das Piezoelement  gegen Außeneinwirkungen, wie extreme Temperaturen, hohen Druck und  aggressive Umgebungen geschützt, - Bedingungen,  in den  herkömmliche Aktoren nur einer Lebensdauer im Stundenbereich erreichen. Die Serie P/S hingegen erreicht eine mittlere Lebensdauer  von 36.000 Stunden (bei Nutzung unter 85°C und 100V).

Je nach Ausführung stehen Translatoren mit einem Hub von 18µm bis 70µm zur Verfügung. Der Antrieb erreicht dabei eine Blockierkraft von bis zu 3400N. Der Aktor wird vom Gehäuse fest umspannt. Somit ist jegliches mechanisches Spiel ausgeschlossen. Das M3-Gewinde in der Bodenplatte ermöglicht eine leichte Adaption in vorhandene Systeme und garantiert eine genaue Fixierung.

Produkt Highlights

  • Stellbereich bis 70µm
  • Blockierkraft bis 3400N
  • universal einsetzbar
  • hermetisch isoliert
  • sehr kleine und kompakte Bauweise
  • unabhängig von Umgebungsbedingungen
  • Anschraubgewinde im Fußstück

Anwendungsgebiete umfassen die Positionierung von X-Y Tischen, Spiegel- und Prismenausrichtung und der Einsatz in Linearmotoren und Durchflussventilen.

Weitere Informationen zur Serie P/S finden Sie hier.


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit