30.11.2009

TRITOR 320


piezosystem jena, der Spezialist für Nanopositioniertechnik, hat die seit Jahren bewährten und bekannten Positionierer der Serie TRITOR um den TRITOR 320, einen Hochlasttisch mit freier Apertur, erweitert.
Das dreiachsige Linearstellelement TRITOR 320 ist eine Entwicklung für hochgenaue Positionierungen von großen Lasten.TRITOR 320

FEM-optimiert erreichen diese Elemente eine herausragende Dynamik, welches ein schnelles präzises Positionieren, selbst bei hoher Belastung von bis zu 20 kg, mit gleichzeitig exzellenter Führungsgenauigkeit erlaubt. Wie alle Stellelemente von piezosystem jena arbeitet der TRITOR 320 aufgrund der drahterodierten monolithischen Festkörpergelenke spiel- und reibungsfrei.

Der Verfahrbereich des Nanopositionierers TRITOR 320 beträgt im ungeregelten Betrieb bis zu 50 µm in der x-, y-Richtung und bis 400 µm in z-Richtung. Im geregelten Betrieb hat das Element einen Verfahrbereich von bis zu 40 µm in x-, y-Richtung sowie bis 320 µm in z-Richtung. Angeboten werden verschiedene Ausführungen dieser Elemente - z. B. mit integriertem kapazitivem Messsystem. Auf Anfrage sind Vakuum- und Tieftemperaturanpassungen erhältlich, ebenso Materialvariationen mit Invar, Superinvar, Aluminium oder auch Titan.


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit