Auflösung

Im Katalog wird eine Auflösung von z.B. 2 nm angegeben. Wie kann man diese Auflösung überprüfen?


Auf Kundenwunsch und auf Grund der vorgegebenen Stellenzahl der Anzeige können einige unserer Verstärker (z.B. NV 40/1 CLE) nur zwei Stellen nach dem Komma ausgeben. Der Verstärker kann somit den Weg des Systems nur in 10 nm-Schritten anzeigen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Aktoren eine schlechtere Auflösung haben als im Katalog angegeben, sondern nur, dass diese nicht am Display sichtbar ist.

Um die genaue Auflösung zu überprüfen, muss der Monitorausgang genutzt werden. Über die MON-Spannung und die sensitivity (aus demKalibrierprotokoll) kann der genaue Weg und somit die Auflösung ermittelt werden.

Für weitere Fragen steht Ihnen gern unser Team natürlich zur Verfügung.


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

schnellkontakt

Kontaktformular
Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutzhinweise insbesondere nach Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
* Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit