digitale Auflösung

Ich habe einen digitalen Verstärker EVD50. Wie berechne ich die kleinste Schrittweite, falls ich den Aktor mit dem PC betreiben möchte?


Die minimale Schrittweite (Auflösung) ist abhängig vom Hub des Aktors sowie der Auflösung der Schnittstelle und kann berechnet werden, indem der Hub des Aktors durch die 20bit Auflösung der Schnittstelle (1.048.576) geteilt wird.

Im Fall eines PX 400, errechnet sich die Auflösung mit 400µm geteilt durch 1.048.576 und resultiert in einem Ergebnis von 0,4nm.


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

schnellkontakt

Kontaktformular
Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutzhinweise insbesondere nach Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
* Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit