Kalibrierung

Durchführung der Kalibrierung


Jedes geregelte System muss kalibriert werden. Dabei wird der Verfahrweg des Piezoantriebssystems auf den Spannungsbereich des Verstärkers eingestellt.
Die Kalibrierung wird mittels eines hochauflösenden Interferometers durchgeführt. Zu jedem kalibrierten System wird ein Kalibrierungsprotokoll mitgeliefert. Spezifiziert der Kunde keine Parameter (zusätzliche Masse, Schrittweite, Frequenz, Verfahrweg, etc.) führt piezosystem jena eine Standardkalibrierung durch.

piezosystem jena gibt ein Jahr Gewährleistung auf die Kalibrierung. Erfahrungswerte zeigen, dass die Kalibrierungen  über Jahre hinweg stabil bleiben. Sollte eine Neukalibrierung notwendig werden, führen wir diese gern durch.          

Alle Änderungen, die am System vorgenommen wurden (z.B. Modifizierung des Kabels, Temperaturunterschiede), wirken sich auf die Genauigkeit aus und können Änderungen der Messwerte, die im Protokoll aufgeführt werden, nach sich ziehen.


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

schnellkontakt

Kontaktformular
Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutzhinweise insbesondere nach Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
* Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit