Softstart

Was bedeutet Softstart?


Softstart ist ein Verfahren zur Initialisierung des Systems, welches aus einem Piezoaktuator und einem Verstärker besteht. Nach dem Einschalten des Verstärkers durchfährt dieser seinen gesamten Spannungsbereich einmal. Dabei bewegt sich der Piezoaktuator von der minimalen (Nulllage) bis zur maximalen Position und wieder zurück.

Bei Aktoren der Serien nanoX, nanoSX, nanoSXY und nanoMIPOS sowie bei einigen Spiegelkippsystemen erfolgt die Bewegung von der Mittenposition zur maximalen- und zur Nulllage. Dieser Zyklus dauert ca. 3 Sekunden. Danach ist das System betriebsbereit.


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

schnellkontakt

Kontaktformular
Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutzhinweise insbesondere nach Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
* Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit