Softstart

Wozu braucht man die Softstart-Funktion?


Der inverse piezoelektrische Effekt ist ein Festkörpereffekt, der darauf beruht, dass sich elektrisch polarisierte Elementarzellen abhängig vom angelegten elektrischen Feld ausrichten. Aufgrund längerer Lagerung können Depolarisationsvorgänge auftreten. Damit verbunden sinkt die Durchbruchfeldstärke der Multilayer der Piezokeramik.

Ein schlagartiges Anlegen von hoher Spannung kann einen Kurzschluss innerhalb des Piezoaktuators verursachen. Um dies zu vermeiden, wird mit dem automatischen Ausführen der Softstartfunktion die Piezokeramik repolarisiert bzw. refresht.


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

schnellkontakt

Kontaktformular
Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutzhinweise insbesondere nach Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
* Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit