Temperaturbereich

Was ist der richtige Temperaturbereich für den Einsatz piezoelektrischer Aktoren?


Die von piezosystem jena eingesetzten piezoelektrischen Keramiken haben eine Curietemperatur von ungefähr 150°C. Die volle Wirkung des piezoelektrischen Effektes kann bis zu nur 80°C garantiert werden. Höhere Temperaturen können eine Verringerung des Polarisationseffektes verursachen, beschädigen aber normalerweise nicht die Keramik.

Der piezoelektrische Effekt arbeitet bis zu fast 4 Kelvin. Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Wirkung auf fast 10% des Effektes abfällt, der bei Zimmertemperatur erreicht wird. Die Keramiken von piezosystem jena sind für eine Temperatur von -20°C bis zu 80°C spezifiziert. Alle Systeme werden bei einer Raumtemperatur von 22°C kalibriert. Änderungen der Temperatur beeinflussen die Genauigkeit des Systems.

Bitte fragen Sie uns, falls Sie das System in anderen Temperaturbereichen einsetzen wollen (z.B. Ultrahochvakuum).

Bitte beachten Sie, dass der Temperatureffekt für das Material um die Keramik herum (z.B. Edelstahlgehäuse) wichtiger sein kann, als für die Keramik selbst.


(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

schnellkontakt

Kontaktformular
Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutzhinweise insbesondere nach Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
* Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit