Stapeltranslatoren ohne mechanische Vorspannung – Serie P

Eigenschaften Serie P

  Stellbereich bis 82 µm
  sub-nm Auflösung
  hohe Steifigkeit bis 210 N/µm
Blockierkraft bis 850 N
 Millisekunden Anstiegszeit
kompaktes Design

Download  Downloads

Stapelaktoren der Serie P

Stapelaktoren der Serie P


Zusammenfassung

Konzept:

Die Translatoren der Serie P basieren auf Multilayer-Piezoaktoren in Stapelbauweise und sind mechanisch nicht vorgespannt. Sie können aber mittlere Druckkräfte aufnehmen. Der Piezostapel ist mit der Boden- und Deckplatte verklebt und befindet sich in einem Edelstahlgehäuse. Damit ist ein mechanisches Spiel ausgeschlossen. Zur
Sicherung und Erhöhung der Stabilität wird die Hülse der Piezoaktoren mit einem flexiblen Verguss ausgefüllt.

Besonderheiten:

Die Translatoren der Serie P können teilweise mit DMS-Sensoren ausgerüstet werden. Der Außendurchmesser erhöht sich dann um 2 mm. Mit Dehnmessstreifen können Genauigkeiten typ. <0.5% erreicht werden.

Montage:

Die Aktoren werden am Fußstück angeschraubt. Eine Klemmung am Fußstück ist ebenfalls möglich. Seitliche Kräfte oder Zugkräfte dürfen weder beim Einbau noch beim Betrieb auftreten. Aktoren ohne Vorspannung sind nicht für dynamische An-wendungen geeignet.

(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

schnellkontakt

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit