Greifer mit Piezoantrieb

Max. Greiferöffnung: 330µm
Abmessung: 54,5 x 38 x 7 mm (LxBxH)
Greifkraft mittels Feder justierbar
Adaption von Werkzeugen möglich

Max. Greiferöffnung: 330 µm
Abmessungen: 58 x 12 x 14.5 mm (LxBxH)
Reaktionszeit in Mikrosekunden
Adaption von Werkzeugen möglich

Anwendungen:

  • Mikro-Optik Anwendungen
  • Faser-Optik Anordnung
  • Faserbündel-Positionierung
  • Präzisionsmontage und Justierung
  • Handhabung biologischer Proben


Optionen:

  • Spaltdesign-Gestaltung nach kundenspezifischen Vorgaben


Die auf einem schnellen Piezoantrieb basierenden Piezogreifer wurden ursprünglich für Anwendungen der Mikrosystem-Handhabung entwickelt.

Die exakte und sehr schnelle Bewegung eines piezoelektrischen Aktors wird mittels integrierter Wegübersetzung durch Festkörpergelenke transformiert und ein bis 300 µm großer Spalt für die Greiferöffnung realisiert.

Wegen des kompakten Designs sind die Piezogreifer sehr gut für OEM-Anwendungen geeignet. Die geometrischen Formen lassen entsprechend Spielraum um die Piezosysteme kundenspezifisch anzupasssen. Alle Werzeuge im Greifsystem können variabel angepasst und flexibel gestaltet werden.

Piezoelektrische Aktoren zeichnen sich durch nahezu unbegrenzte Positionsauflösung und sehr geringe Ansprechzeiten aus. Nahezu jede Aufgabe der Handhabung und Bearbeitung von kleinen und kleinsten Teilen in Forschungslaboren oder in der Industrie stellen potentielle Anwendungsfelder des Piezogreifers dar.

(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit