ROTOR - Rotorischer Antrieb

ROTOR - Rotorischer Piezoantrieb Rotor 10

Eigenschaften:

  • Drehwinkel der Kopfplatte bis 11 mrad
  • Sehr gutes dynamisches Verhalten
  • Zentrische Drehachse
  • 0,02 µrad open loop Auflösung
  • 3 mm Apertur
  • Integrierte Temperatur-Kompensation


Anwendungen:

  • Faserpositionierung
  • Instrumentepositionierung in der Biologie
  • Materialforschung / Kristallzucht
  • Lithographie
  • Laserstabilisierung

Der ROTOR 10 und ROTOR 10 SG sind Aktoren, welche eine hochauflösenden Drehbewegung ausführen. Der Piezoantrieb ermöglicht einen rotatorischen Scanbereich von bis zu 11 mrad um eine zentrale Drehachse. Wie bei allen Piezopositionierern ist der Scanbereich limitiert, wobei piezoelektrische Elemente dabei eine extrem hohe Schrittweitenauflösung erzielen. Das bewährt sich besonders beim Einsatz in der Physik, bei der Instrumente mit hohen Genauigkeitsansprüchen gefordert sind.

Der Rotor ist nicht nur als Antriebsinstrument in der Physik zu Hause, zunehmend erweitern sich die Applikationsfelder in der Biologie, wo es gilt Pipetten und Instrumente exakt auszurichten und zu positionieren.
Eine zentrale, freie Apertur ermöglicht hier besonders das Durchführen optischer Strahlen, optischen Fasern oder von Injektionsnadeln.

Aufgrund der FEA-Optimierung des Aktors, werden ein höchstdynamisches Verhalten und eine sehr gute Führungsgenauigkeit garantiert. Ergänzt wird dies sogar noch durch die Möglichkeit, große Massen bewegen zu können. Durch seine Struktur besitzt der rotorische Piezoantrieb ROTOR eine permanente Temperatur-Kompensation.

Zur Ansteuerung der rotorischen Piezoantriebe (Serie ROTOR) empfehlen wir den digitalen Piezo-Verstärker 30DV50 oder die analoge Verstärkersystem der nanoX Reihe des Systems ENV.

 

Rotationsantrieb mit endloser Bewegung

Piezosystem jena bietet Rotationstische mit endloser Bewegung um die eigene Drehachse an. Dies wird durch den Einsatz eines Schrittmotors ermöglicht. Dieser Rotationsantrieb kann sowohl im kontinuierlichen Betrieb als auch als Schrittmotor verwendet werden. Eine rückbewegungsfreie Stellbewegung ist durch die spezielle Antriebskonstruktion in beiden Betriebsarten möglich.

Diese Antriebe finden Sie unter Motion Control.

(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit