Stapelaktoren der Serie PHL

Stapelaktor der Serie PHL
Stapelaktor der Serie PHL

Hochlastaktoren ohne mechanische Vorspannung

  • Stellbereich bis 103 µm
  • ohne Vorspannung
  • sub-nm Auflösung
  • hohe Steifigkeit bis 175 N/µm
  • Blockierkraft 3500 N
  • Geringe Anstiegszeit
  • Epoxy-Keramikisolierung
  • Anschraubgewinde im Fußstück


Anwendungen (Beispiele):

  • Mikropositionierung großer Lasten
  • Bewegung von Optiksystemen
  • Strahljustierung
  • Nanotechnologie
  • Mikrolithographie

 

Die Stapelaktoren der Serie PHL sind ohne mechanische Vorspannung.Die PHL Elemente erreichen sehr hohe Blockierkräfte (bis 3500 N) und können daher vorzugsweise in Applikationen, bei denen große Kräfte oder Massen auftreten, eingesetzt werden.

Der Piezoaktor ist mit einer Boden- und Deckplatte verklebt und befindet sich in einem Edelstahlgehäuse. Das Kopfstück kann als Option mit einem balligen Endstück versehen werden. Mechanisches Spiel ist ausgeschlossen.

Die Stapelaktoren der Serie PHL können optional mit DMS-Sensoren ausgerüstet werden. Mit Dehnmessstreifen können Genauigkeiten im Nanometerbereich erziehlt werden. Die Auflösung der Aktoren liegt im sub-nm Bereich. Die Anstiegszeit liegt im Bereich von Millisekunden.

Für dynamische Anwendungen empfehlen wir die Nutzung der Serie PAHL.

(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit