Piezohubtisch Serie TRITOR 102

Eigenschaften:

  • Freier Innendurchmesser 40 mm
  • Hochparallele xyz-Bewegung durch Federparallelprogramme
  • Kompakte Maße bei großem Stellbereich
  • Spielfreie Bewegung durch Festkörpergelenke
  • Hohe Auflösung im nm- und sub-nm-Bereich
  • Integrierte Wegübersetzung
  • Stellbereich bis 100/80 µm (open/closed loop)

 

Applikationsbeispiele:

  • Mikroskopie
  • Scan-Anwendungen


Die Piezohubtische der Serie TRITOR 102 ermöglichen eine spielfreie parallele Bewegungen in x-, y- und z-Richtung. Sie erreichen im "open loop" bis zu 100 µm Stellweg bei sehr kompakten Abmessungen. Die Piezoelemente TRITOR 102 lassen sich unkompliziert mit mechanischen oder elektromagnetischen Antrieben zu Positioniersystemen mit höchster Auflösung kombinieren.

Angeboten werden verschiedene Ausführungen dieser Elemente - z.B. mit integriertem Messsystem (DMS und kapazitiv) und Ausführungen für Vakuumanwendungen. Aufgrund ihres Aufbaus sind TRITOR-Piezoelemente für dynamische Anwendungen geeignet.

Durch den freien Innendurchmesser von 40 mm (TRITOR 102) ist dieser Nanopositionierer vor allem für die Mikroskopie und für Scan-Applikationen interessant.

TRITOR 102

(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit