Analoge Verstärker SVR

SVR 350 bip

Die bipolaren Spannungsverstärker der Serie SVR 350 stehen als ein- und dreikanalige Geräte zur Verfügung. Durch die bipolare Spannungserzeugung sind sie hervorragend zum Betrieb von Scheraktoren und bimorph-Elementen sowie Anwendungen mit symmetrischer Spannungsanregung geeignet. Die Spannungsverstärker der Serie SVR 350 arbeiten bei einer Ausgangsspannung von ±350 V und einem maximalen Dauerstrom von 12 mA.

Analog-Verstärker SVR 350 bip 3/1 Kanal
1-Kanal/3-Kanal-Verstärker

Eigenschaften:

  • Spannungsbereich: ±350 V
  • Symmetrische Spannungserzeugung
  • Signalrauschen ≈ 1 mVPP

SVR 500

Mit den Verstärkern der Serie SVR 500 können Piezocomposite Aktoren und andere kapazitive Lasten semi-bipolar betrieben werden. Bei Piezocomposite Aktoren kann in dieser Betriebsart eine bis zu 30 % höhere Längenänderung erreicht werden. Die Geräteleistung ermöglicht beim Betrieb von kleinen und mittleren Aktoren eine hohe Dynamik.

Analog-Verstärker SVR 500 3/1 Kanal
1-Kanal/3-Kanal-Verstärker

Eigenschaften:

  • Spannungsbereich: -100 V ... +500 V
  • Max. Dauerstrom 15 mA
  • Signalrauschen ≤ 1 mVPP
  • Variable Dämpfung

SVR 1000

Die semi-bipolaren Hochspannungsverstärker SVR 1000/1 und SVR 1000/3 wurden speziell für die Verwendung mit Piezo­composite Aktoren von piezosystem jena und anderen kapazitiven Lasten konzipiert. Sie sind für den statischen und quasistatischen Betrieb hervor­ra­gend geeignet.

Die Hochspannungsverstärker der Serie SVR 1000  arbeiten mit einer Ausgangsspannung von -200 bis +1000 V.

Analog-Verstärker SVR 1000 3/1 Kanal
1-Kanal/3-Kanal-Verstärker

Eigenschaften:

  • Spannungsbereich: -200 V ... +1000 V
  • Dauerstrom 8 mA
  • Signalrauschen ≤ 1 mVPP

(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit