Verstärker-Serie EVD - Digitale Spannungsverstäker für Piezoaktoren

Die digitalen Spannungsverstärker der Serie EVD sind  zur Steuerung von Niedervoltpiezoelementen konzipiert und werden als kompaktes 19"-Einschubmodul gefertigt.

Mit einem Ausgangsstrom von 50 mA bis zu 300 mA sind sie in der Lage, auch Piezoaktor-Lasten mit einer hohen elektrischen Kapazität dynamisch zu steuern. Sowohl "closed loop"-Aktoren, welche mit DMS- oder kapazitivem Positionssensor ausgerüstet sind, als auch sogenannte"open loop"-Aktoren ohne Positionssensor, können dank ASI-Funktion somit zuverlässig gesteuert werden.

Die Verstärkermodule der Serie EVD bieten die Möglichkeit, Piezoelemente über analoge Spannungen oder den CAN-Feldbus zu steuern. Der DSP arbeitet mit 64 MHz. Die Sampling Rate für den "closed loop"-Modus beträgt nur 20 µsec!
Die effektive Auflösung beträgt 20 bit. Die Position des Piezoaktors und Statusmeldungen des Systems werden auf einer separaten Anzeige des Systemgehäuses (E-751-000) angezeigt.

Piezoaktoren mit Positionssensor ("closed loop") werden durch den integrierten digitalen Regler drift- und hysteresefrei positioniert. Das komplett digital aufgebaute Gerät gewährleistet bei Konfigurationsänderung eine schnelle Austauschbarkeit der Aktoren und macht es somit besonders für anspruchsvolle Industrieapplikationen interessant.

Mehr Informationen zur ASI-Funktion

Piezo-Verstärkerserie EVD

(+49) 3641 66 88-0

Unsere Ingenieure stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung.

E-Mail-Adresse: info@piezojena.com

Kontaktformular

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Unsere Partner weltweit